Roadmapping

Maßnahmen priorisieren und aufeinander abstimmen.

Anpassungsmaßnahmen am Produktportfolio greifen in der Regel an verschiedenen Stellen in die Wertschöpfungskette ein und ändern den Status Quo. Aus diesem Grund sollten Änderungen möglichst in geregelten Bahnen erfolgen und mit einem ausreichenden Planungshorizont versehen werden – insbesondere wenn durch die Einführung von Baukastensysteme mehrere Produkte oder Produktlininen gleichzeitig betroffen sind.

Welche Roadmaps brauchen wir und wie passen Roadmaps für Produkte, Module und Baukästen zusammen? Welche Rolle spielen vorhandene Roadmaps für Technologie und Innovation? Wie werden die erforderlichen Änderungen abgestimmt und die potenziell anstehenden Produktankündigungen und –abkündigungen synchronisiert?

Gemeinsam mit uns erstellen Sie realistische Roadmaps, die die Auswirkungen der Optimierungsmaßnahmen untereinander sowie auf die gesamte Wertschöpfungskette im Zeitverlauf berücksichtigen.


Zurück zur Übersicht Produkt- & Portfoliostrategie

Kontakt

Dr. Oliver Anton
Manager