Menschen bei ID-Consult

Wir haben es gern, die Ärmel hochzukrempeln, wir begeistern uns für die Produkte unserer Kunden - ob dies Chemieanlagen, Flugzeuge, Industriemaschinen und Küchengeräte sind.

Vergesst Corporate Identity, hier sind die Menschen die Identität des Unternehmens: Stromlinienförmige Charaktere findet man bei uns nicht. Die Mannschaft von ID-Consult besteht aus einem bunten Gemisch von Individualisten, Persönlichkeiten mit eigenem Kopf und Leidenschaft.

JULIAN RÖSCH (Pfeil)
Consultant

"Der Weg ist das Ziel" - kein Klischee, wenn der Grat des Vulkans nur noch handbreit ist.

DIMITRIOS CARATHANASSIS
Consultant

Am liebsten mache ich Ausflüge ins Münchner Umland auf zwei oder vier Rädern. Mein Motto: Ein Motorrad kann nicht bayerisch und zweizylindrig genug sein.

HANNES RAMOSER
(grüner Spinnaker)
Head of Innovation & Digitalization

Lebt in seiner Freizeit auf dem Wasser und segelt in der Soling-Klasse in Europa und USA erfolgreich um die Wette.

YVONNE KUHN-SEHRER
Recruiting Specialist

6 Tage Aufstieg bis zum Gipfel und dann auf dem höchsten Dach Afrikas zu stehen ist eine echte Grenzerfahrung, doch im Team mit jeder Menge Spass und positiver Energie auf jeden Fall machbar. Am Kibo auf 5895 m vergisst man den Rest der Welt!

GERHARD TRETOW
CFO

Am liebsten mit Kajak "Hector" in norwegischen Fjorden auf Tour.

JAN GÖPFERT
CEO

Skitouren zwischen hohen Gletschern und tiefblauen Fjorden 300 km nördlich des Polarkreises – eine tolle Abwechslung zum Geschäftsleben.

THOMAS GESSNER
Head of Business Development

Pflegt eine unerwiderte Liebe zu einem alten britischen Motorrad und bezeichnet seine meist durchwachsenen Reparaturerfolge als "therapeutisches Schrauben." Mein Motto: Ein Motorrad kann nicht britisch und dreizylindrig genug sein.

DANIEL GROßMANN
Consultant - Practice Leader Operations

Ich bin mindestens genauso viel auf Reisen wie zu Hause. Unterwegs sein finde ich super - wie hier in Gibraltar mit Blick Richtung Afrika.

JONATHAN SEEBER
Product Manager

Die Berge sind meine Leidenschaft: Wenn man auf dem Gipfel steht, ist es egal, ob die Sonne scheint.

ULRIKE REHER
Office Manager

Ich liebe die Natur in all ihren Facetten, auch gerne mal von oben.

ANNABELLA FÖRSTER
Werkstudentin

Neben dem Studium und den spannenden Aufgaben bei ID Consult, ist Reisen der beste Ausgleich für mich. Besonders die vielfältigen Kulturen und abwechslungsreichen Landschaften Südamerikas sind meine Leidenschaft!

PETER STELTER
Associate Partner

Reisen, fremde Kulturen kennenlernen von Australien bis USA. Tolle Städte kennenlernen von San Francisco bis Singapur ist meine Passion.

 

MARCO VAN MEEGEN
Head of Software Engineering

Ein menschenleerer Strand, die Weite des Meeres, Wellenrauschen und dazu gute Musik – das leert den Kopf, schafft Platz für neue Ideen.

 

ALEXANDRA WITZKE-NG
Digital Marketing Manager

Als Reisejunkie mit sozialer Ader liebe ich es, immer wieder aus meiner Komfortzone herauszutreten. Auf unterschiedlichste Menschen, Kulturen & Situationen zu treffen bereichert mein Leben enorm, z.B. hier bei einem Volunteer-Projekt zum Schutz der Orang Utans auf Borneo.

JONAS MAIR
Consultant

Das Anstrengung belohnt wird, erlebe ich auch beim Reisen, wie hier auf dem Rainbow Mountain in Peru. Auch wenn die niedrige Sauerstoffkonzentration bei jedem Schritt bemerkbar ist, entschädigt am Ende die tolle Aussicht.

SANDRA BUJARA
Operational Excellence

Unterwegs sein um anzukommen. Ob nah oder fern - mit Reisen fülle ich meine Freizeit am liebsten.

SVEN HANSELKA
Consultant

Auf zwei Rädern bis ans Ende der Welt und hinterm Horizont links.
Mein Motto: Ein Motorrad kann nicht blau und V2-motorig genug sein.

Gemeinsame Erlebnisse, auch außerhalb des Arbeitsalltags

Wir sind viel bei unseren Kunden unterwegs. Das machen wir gern und es kennzeichnet den Alltag in der Beratung. Gemeinsame Aktivitäten des Teams nehmen aber gerade deshalb einen besonderen Platz ein: unser Sommerfest (Foto) unser jährliches Grillfest an der Isar,  die Weihnachstsfeier, der Wiesnbesuch oder der Wanderausflug zum Schachenhaus (Foto). Bei schönem Wetter trifft man sich auch gerne nach der Arbeit im Biergarten oder verbringt die Mittagspause beim Eisladen (Foto).